Visualisierung / Materialien

15 Präsentationsaufzeichnung mit Teams

Infos zu Präsentations- und Einsatzmöglichkeiten findet ihr im Kapitel Präsentationsaufzeichnung.
Antworten zu ‚wie mache ich eine Teamsbesprechung?‘ und ‚wie nehme ich auf?‘ findet ihr im Kapitel Microsoft Teams.
Voraussetzungen für die Aufzeichnung einer Teamsbesprechung:
→ Veranstalter macht eine terminierte Teamsbesprechung über die Teams App.
→ aus einem Team heraus den Call starten
Falls Teilnehmende der Teamsbesprechung per Browser teilnehmen möchten, müssen sie Google Chrome benutzen.

Tipps

  • Vorbereiten, Testen, Üben, …
  • Für Aufzeichnungen von Teamsbesprechungen auch die allgemeinen Tipps zur Nutzung von Teams beachten.
  • Teamsbesprechung terminieren! Sonst (bei einer Sofortbesprechung) kann keine Aufnahme gemacht werden.
  • Das Video muss gespeichert werden, das kann Zeit in Anspruch nehmen. Auch im Fall einer Fehlermeldung (Recording failed to upload…) kann das Video heruntergeladen werden.

Nachteile

Im Vergleich zur Präsentationsaufzeichnung mit PPT/Keynote gibt es folgende Nachteile:

  • Es muss alles auf einmal aufgenommen werden!
  • Keine Nachbearbeitung von einzelnen Folien oder von gesprochenem Text.

Download der Aufzeichnung

Die Aufzeichnung kann man herunterladen: In Microsoft Teams in den Kalender gehen, dort den Termin mit der aufgezeichneten Teams-Besprechung anklicken und dann auf den Reiter ‚Chat‘:

und, mit Fehler –völlig egal!– , schaut es so aus:

auf Download klicken

Beispielaufnahme

Eine Aufzeichnung kann man sogar im Teamteaching machen. Hier ein Beispiel mit den wichtigsten Tipps.

Lizenz