Anleitungen

33 SWITCHtube

Das Wichtigste in Kürze

 

Beschreibung

SWITCHtube ist ein Videoportal, das durch die Stiftung SWITCH betrieben wird. SWITCHtube dient Schweizer Hochschulen einerseits als zentrales Archiv für selbst produzierte oder gekaufte Videos und anderseits als Abspielplattform. Die Benutzer können selber verschiedenste Themen-Kanäle erstellen und anbieten. In die Themen-Kanäle kann eine beliebige Anzahl Videos hochgeladen werden. Die Videos können je nach Verwendungszweck für eine kleine Gruppe, für alle Angehörigen der eigenen Hochschule, für alle Besitzer eines AAI-Logins oder sogar für die Öffentlichkeit freigeschaltet werden. Nebst dem Betrachten, Hochladen und Teilen von Videos ist auch das Anfügen von zusätzlichen Dokumenten und das Kommentieren von Videos möglich. Videos können von allen Aufnahmequellen hochgeladen werden.

 

Alternativ-Tools zu SWITCHtube:

Kaltura: https://corp.kaltura.com/
YouTube: https://www.youtube.com/
Vimeo: https://vimeo.com/de

 

Einsatzzwecke & Funktionalitäten

  • Streaming von Videos
  • Zentrale Ablage von Videos (Speicherung im Orginalformat möglich)
  • Öffentliche und AAI-geschützte Videokanäle
  • Werbefreie Plattform
  • Einfache und schlanke Benutzeroberfläche
  • Upload und Download von Videos und angefügten Dokumenten

HfH-erprobt

Beispiel eines SWITCHtube-Kanals: Autismus-Spektrum-Störungen

SWITCHtube kann auch für die ersten Schritte zum Start eines Moduls genutzt werden.

 

Aufwand – Nutzen, Schwierigkeitsgrad

Arbeitsaufwand für den Einsatz dieses Tools aus Dozierendensicht

  • Die Einrichtung und Bedienung von SWITCHtube ist einfach und recht intuitiv.
  • SWITCHtube Benutzer sollten in regelmässigen Abständen ihre Videokanäle kontrollieren und nicht mehr benötigte Videos daraus löschen.

Technische Komplexität

Dieses Tool eignet sich für (digitale) Anfänger.

 

Tipps

Was ist beim Einsatz dieses Tools konkret zu beachten?

  • Regelmässige Kontrolle der eigenen Videokanäle, um nicht mehr benötigte Videos zu löschen.
  • Zugriffsregelung: Bei jedem Video, das in SWITCHtube zur Verfügung gestellt wird, überprüfen, ob der richtige Personenkreis Zugriff auf das Video hat. Die Zugriffsregelung funktioniert über den Kanal (Channel), und nicht über das einzelne Video.

Schritt für Schritt

  1. Einloggen auf https://tube.switch.ch/ mit SWITCHaai:

  2. Oben „Channels“ anwählen:Screenshot SWITCHtube > Channels

  3. Neuen Channel anlegen oder bestehende Channels bearbeiten:Screenshot SWITCHtube Channels > Your channels

  4. Dem Channel einen Titel vergeben und Channel-Einstellungen wie gewünscht setzen:
    Screenshot SWITCHtube Channels > create new channels
  5. Möglichkeiten zum Zugang des Channels richtig setzen. Falls die Benutzer über eine E-Mail Liste Zugang zum Channel erhalten sollen, „invite a group of collaborators“ anwählen:
    (Es erhalten nur Benutzer mit SWITCHaai Account oder SWITCH Edu-ID[1] Zugang zum Channel)Screenshot SWITCHtube Channels > set channel permissions
  6. Gewünschte E-Mail Adressen ins Feld „Email addresses to send invitations to:“ kopieren. Rechte der Benutzer auch hier richtig setzen (z.B. Videos selber in Channel hochladen):Screenshot SWITCHtube Channels > Invite a group of channel collaboratorsScreenshot SWITCHtube Channels > manage channel permission

  7. Video(s) in den Channel hochladen:Screenshot SWITCHtube Channels > videos > upload video

  8. Titel und nötigenfalls Beschreibung des Videos eintragen:
    Screenshot SWITCHtube Channels > Video in channel hochladen > Add video information
  9. Video wird hochgeladen. Je nach Dateigrösse und Format des Videos kann dies bis zu mehreren Minuten dauern.
    Ansicht nach dem Hochladen:Screenshot SWITCHtube Channels > video
  10. Klick auf Video: Video erscheint gross und kann abgespielt werden. Die URL oben links kann als Link kopiert und weitergegeben werden. Falls das Video öffentlich geschaltet ist, kann es via diesen Link von jedem Benutzer (auch ohne SWITCHaai Account) erreicht werden. Die Betrachter können bei entsprechender Einstellung Kommentare zum Video hinterlassen:Screenshot SWITCHtube Channels > uploaded video
  11. Oben anwählen: Channels – bei Mehreren entsprechenden Channel wählen –  Edit channel. Dann Rechte im Channel richtig setzen:
    Screenshot SWITCHtube Channels > Edit channel > Channel settings
  12. Bei 10. kann auch noch unten „Edit video“ gewählt werden, um Titel, Beschreibung und Startbild des Videos festzulegen. Auch kann das Video per „iframe – code“ (rechts) in eine beliebige Website eingebettet werden:
    Screenshot SWITCHtube Channels > edit video details

 


Links

DLC Anleitungen zu weiteren SWITCH Diensten

Videos mit sensiblen Daten zur Verfügung stellen

SWITCH Edu-ID erstellen

DLC Anleitung: SWITCHtube Zugang ohne learnhfh-Adresse


  1. Mit der SWITCH Edu-ID kann Personen ohne HfH SWITCHaai Account der Zugriff auf die SWITCH Dienste erlaubt werden.

Lizenz