Anleitungen

34 SWITCHdrive

Das Wichtigste in Kürze

Beschreibung

SWITCHdrive ermöglicht es Dateien geschützt zu teilen, sichern und bearbeiten auch mit Personen ausserhalb der HfH. SWITCHdrive bietet für Angehörige einer Hochschule der Schweiz mit SWITCHaai 100GB Speicherplatz. Für die Registrierung und das Login benötigt man eine SWITCH edu-ID. Die Daten werden in der Schweiz gespeichert. Für die Benutzung ist keine Applikation notwendig.

Dateien können gesichert durch ein Passwort oder auch nur durch einen Link auch mit Personen ohne SWITCH edu-ID geteilt werden.

Alternativ-Tools zu SWITCHdrive:

  • OneDrive (nur innerhalb Mitarbeitende HfH)

Einsatzzwecke & Funktionalitäten

  • Dateien teilen mit Personen ausserhalb der HfH.
  • Upload-Ordner als Sammelbecken ohne dass die Beiträge anderer Personen sichtbar sind.

HfH-erprobt

Prüfungsunterlagen den Studierenden zum Ansehen ohne Download für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellen.

Aufwand – Nutzen, Schwierigkeitsgrad

Arbeitsaufwand für den Einsatz dieses Tools aus Dozierendensicht

  • Es geht nicht einfacher!

Technische Komplexität

Dieses Tool eignet sich für (digitale)

  • Anfänger

Tipps

  • Wo habe ich was gespeichert? Um den Überblick nicht zu verlieren, sollte primär OneDrive verwendet werden. Wenn OneDrive aufgrund der Personenkonstellation (Studierende oder Externe) nicht geht, auf SWITCHdrive ausweichen.

Schritt für Schritt

Registrierung bei SWITCHdrive

Wer einen SWITCHaai – Zugang respektive eine SWITCH edu-ID hat, kann sich bei SWITCHdrive registrieren.

  1. SWITCHdrive-Registrierung öffnen und Logindaten der SWITCH edu-ID eingeben.
    Registrierung bei SWITCHdrive mit dem Login der SWITCH edu-ID
  2. Bei der Registrierung muss einmalig das Übermitteln der Daten bestätigt werden.
    Screenshot der Information über die zu übermittelnden Daten für die Registrierung bei SWITCHdrive
  3. Man wird automatisch zur Startseite der SWITCH Cloud geleitet. Unten rechts „Go to SWITCHdrive“ anklicken.
  4. Es öffnet sich das Login-Fenster für SWITCHdrive. Hier noch einmal die SWITCH edu-ID Logindaten eingeben und Login klicken.
  5. Die Nutzeroberfläche des SWITCHdrive öffnet sich. Hier werden die Dateien auf SWITCHdrive verwaltet.

    Im Menü links unter 1) werden die Daten nach Teilungsmodus sortiert. So kann man beispielweise mit einem Klick auf alle Dateien zugreifen, die mit einem geteilt werden. Das Symbol bei 2) zeigt, dass dieser Ordner von oder mit einem geteilt wird. 3) zeigt das Symbol für ein Teilen via Link. Unter den drei Punkten, sichtbar bei 4), klappt sich das Untermenü auf.Screenshot der Nutzeroberfläche von SWITCHdrive.

Nutzung SWITCHdrive

Ordner und Dateien mit anderen Personen teilen (sharen)

Man kann Ordner und Dateien sowohl mit Personen teilen, die über einen SWITCHdrive-Account verfügen als auch mit jenen, die keinen solchen Account haben.

Beim betreffenden Ordner bzw. der betroffenen Datei:

  1. Die drei Punkte und i Details anklicken
  2. „Teilen“ klicken, dann erscheint das folgende Eingabefenster:
Screenshot von SWITCHdrive.

Das Register Aktivitäten gibt einen Überblick über die Datei. Unter Kommentare werden allenfalls Kommentare angezeigt. im Register „Teilen“ kann das Teilen gestartet und bearbeitet werden.

Das Teilen unterscheidet sich in „Nutzer und Gruppen“, Personen und Gruppen, die selber einen SWITCHdrive Account haben, und „Öffentliche Links“.

Teilen mit jemandem, mit SWITCHdrive-Account

E-Mail-Adresse im Eingabefeld eintragen, dann die gewünschten Optionen (Häkchen) setzen oder entfernen. Diese Einstellungen können jederzeit über das Einstellungsrädchen angepasst werden.

Screenshot von SWITCHdrive - Teilen mit Nutzer und Gruppen.

Teilen via Link (mit oder ohne Passwort)

Für jeden erstellten öffentlichen Link, kann eingestellt werden, was die Person mit dem Link machen kann. Es ist also möglich für eine zu teilende Datei mehrere öffentliche Link mit unterschiedlichen Einstellungen zu erstellen.

Im Register „Teilen“ die Schaltfläche „Öffentlichen Link erstellen“ anklicken.

Screenshot von SWITCHdrive - öffentlichen Link erstellen.

Die Einstellung werden im Dialogfenster getätigt.

  1. Name des Links (z. B. Unterlagen Fähigkeitsprüfung – Experten).
  2. Was können die Empfänger mit den geteilten Dateien machen?
  3. Der Link kann zusätzlich mit einem Passwort geschützt werden.
  4. Das Ablaufdatum ist ebenfalls optional.
  5. Durch Klicken auf „Teilen“ wird der öffentliche Link mit den getätigten Einstellungen erstellt.
Screenshot von SWITCHdrive öffentlicher Link.

Der öffentliche Link ist erstellt, muss aber noch mit den entsprechenden Personen geteilt werden. Die erstellten Links sind im Register „Teilen“ – „Öffentliche Links“ aufgelistet. Die Links können mit 1) geteilt, mit 2) bearbeitet und mit 3) gelöscht werden.

Screenshot von SWITCHdrive- öffentlichen Link teilen.

Links

SWITCHdrive

 

Lizenz