Anleitungen

23 ILIAS Etherpad

Das Wichtigste in Kürze

 

Beschreibung

Das ILIAS Etherpad ist ein webbasierter Texteditor zur kollaborativen Bearbeitung von Texten (collaborative real-time editor). Mit Etherpad können mehrere Personen gleichzeitig ein Textdokument bearbeiten, wobei alle Änderungen sofort bei allen Teilnehmern sichtbar werden. Dabei können die Änderungen der verschiedenen Bearbeiter farblich unterschieden werden. Eine weitere komfortable Funktion ist die Möglichkeit, neben der Textbearbeitung im Bearbeitungsfenster zu chatten. Die Software wurde 2008 veröffentlicht.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Etherpad

Alternativ-Tools zum ILIAS Etherpad: aktuell keine

 

Einsatzzwecke & Funktionalitäten

  • Gemeinsames Brainstorming
  • Synchrone Onlinebearbeitung eines Textdokuments
  • zusätzliche Chatfunktion
  • Diskussion zu einer Datei oder einem Thema

HfH-erprobt

Hier ein konkretes Beispiel um sich abzustimmen mit dem Einsatz des Etherpads.

Aufwand – Nutzen, Schwierigkeitsgrad

Arbeitsaufwand für den Einsatz dieses Tools aus Dozierendensicht

  • Wie aufwendig ist es, dieses Tool erstmalig einzurichten?
    Das Etherpad kann mit wenigen Klicks in ILIAS eröffnet werden
  • Wie aufwendig ist es, dieses Tool zu warten?
    Die Wartung des Etherpad ist recht einfach.

Technische Komplexität

Dieses Tool eignet sich für (digitale) Anfänger.

 

Tipps

Was ist beim Einsatz dieses Tools konkret zu beachten?

  • Das Etherpad kann synchron oder auch asynchron verwendet werden.
  • Es gibt nur wenige bis gar keine Möglichkeiten das Layout zu gestalten (möglich sind die gängigen Texteditor-Einstellungen wie FettKursiv, etc.).
  • Den verschiedenen Autoren werden im Etherpad (kann in Einstellungen deaktiviert werden) automatisch verschiedene Farben zugeordnet. So ist auf den ersten Blick ersichtlich, wer was geschrieben hat.

 

Schritt für Schritt

  1. In einer Gruppe / einem Kurs / einem Ordner „neues Objekt hinzufügen“ → Kommunikation & Kollaboration: Etherpad
  2. Titel setzen (Beschreibung optional, Titel und Beschreibung können jederzeit angepasst werden)
  3. Einstellungen: bei „Online“ und „Autorenfarbe anzeigen“ → Haken setzen
    („Schreibrechte entziehen“ ermöglicht ein Anzeigen des Etherpads, ohne dass geschrieben werden kann)
  4. Der Zugang zum Etherpad kann via Link geteilt oder direkt durch die Navigation erreicht werden (Rechte der Gruppe / des Kurses/ Ordners beachten)

 


Screenshots

Beispielansicht Etherpad:

Screenshot Etherpad Beispiel Brainstorming 3 Personen

Links

Lizenz